Trennfilme

01.2

für die Kaltumformung mit ZWEZ-Coat-Trennfilm.

Trennfilme sind Konversionsschichten, die sich auf den Werkstücken mit ZWEZ-Coat-Produkten bilden, meist durch Tauchen in eine wässrige Lösung. Die Zusammensetzung ist spezifisch auf die Art der Metalle ausgelegt: Phosphate für Eisenwerkstoffe, Oxalate für Edelstahl und Aluminate für Aluminium.

Die Schichtgewichte werden an die Umformart angepasst. In der Tendenz dünnere Schichten beim Ziehen von Draht und Rohr, die dickeren Schichten sind für die Massivumformung vorteilhaft.

Trennfilm