ZWEZ-CHEMIE

ZWEZ-Spezialisten

ZWEZ-Technologien

Filme zum Formen

    Schmierfilme
    Trennfilme
Chemie auf Metall

Umwelt

Zertifizierung

Kontakt

News/Downloads

agb

Ihr direkter Draht zu Ihrem ZWEZ-Spezialisten

HOTLINE
+49 (2266) 9001-60

Mo-Do 9-16 Uhr; Fr 9-12 Uhr

FILME ZUM FORMEN

CHEMIE AUF METALL

ZWEZ-Coat-Trennfilme

Schmierfilm auf Trennfilm

Trennfilme für die Kaltumformung

Trennfilm ist der Sammelbegriff für die anorganische Beschichtung mit ZWEZ-Coat. Der Coat-Trennfilm liegt zwischen Werkstück und Schmierfilm und erhöht die Leistungsfähigkeit des Schmierfilms erheblich. Der Filmeffekt liegt nicht nur in der extrem festen Verankerung des Coat-Schmierfilms auf der Metalloberfläche, sondern auch in der außergewöhnlichen Feinstruktur sowie in deren chemischen Wechselwirkung mit dem Schmierfilm. Hierdurch verhindert der ZWEZ-Coat- Trennfilm einen metallischen Kontakt zwischen Werkzeug und Werkstück in besonders kritischen Umformzonen, in denen die Trenneigenschaften des Schmierfilms überfordert sind.

Die Applikation von ZWEZ-Coat erfolgt direkt auf die Metalloberfläche, erst danach wird der Schmierfilm aufgetragen. Der Trennfilm liegt also zwischen Werkstück und Schmierfilm.


Ideal ist die Kombination von ZWEZ-Coat-Trennfilmen mit ZWEZ-Lube- Schmierfilmen. Dieses System garantiert bei schwierigen Umformungen höchstmögliche Werkzeugstandmengen, perfekte Oberflächengüte
der Werkstücke und hohe Maßgenauigkeiten.

Die Zusammensetzungen der ZWEZ-Coat- Produkte sind auf die unterschiedlichen
Werkstoffe und die verschiedenen Umformmethoden spezifisch eingestellt.

  • Phosphat-Basis für Eisen und Stahl
  • Oxalat-Basis für Edelstahl
  • Aluminat-Basis für Aluminium

Der hohe Grad der Spezialisierung der ZWEZ-Coat-Trennschichten zeigt sich in den physikalischen und chemischen Eigenschaften, die auf die Anforderungen an das tribologische System wie Flächenpressung, Temperatur und Oberflächenvergrößerung / Umformgrad hervorragend eingestellt sind.

Die besonderen physikalischen Eigenschaften wie Haftung, Feinstruktur und Packungsdichte führen zu einer optimalen Wechselwirkung mit den ZWEZ-Lube-Schmierfilmen und unterstützen die Schmierfilmeigenschaften signifikant.

Die chemische Zusammensetzung der ZWEZ-Coat-Trennfilme ist spezifisch für den bestmöglichen Verlauf der chemischen Umsetzung mit den ZWEZ-Lube-Schmierfilmen eingestellt. Das gilt nicht nur für den Beschichtungsvorgang, sondern auch für die Bedingungen in der Schmierfuge während der Umformung.